SMTP bei WordPress zum laufen bekommen (Plesk)

Gelegentlich stößt man auf das Problem, dass E-Mails von WordPress nicht über SMTP gesendet werden können. Dies kommt hauptsächlich bei Plesk-gehosteten Websites vor.

Es kommt dort zu ähnlichen Fehlermeldungen im Protokoll wie diese hier:

PHP Warning: stream_socket_enable_crypto(): Peer certificate CN=`Plesk' did not match expected CN=`smtp.fabian-heinz-webdesign.de' in C:\Inetpub\vhosts\fabian-heinz-webdesign.de\httpdocs\wp-includes\class-smtp.php on line 368

Dies ist recht einfach zu beheben.


Schritt 1:

Öffne den oben genannten Pfad C:\Inetpub\vhosts\DEINEDOMAIN.de\httpdocs\wp-includes. Natürlich fügst du anstatt DEINEDOMAIN.de die Domain ein, bei welcher das Problem besteht.


Schritt 2:

Suche die Datei class-phpmailer.php und kopiere sie auf deinen Computer, dass du bei Problemen jederzeit wieder die Ursprungsversion verwenden kannst.


Schritt 3:

Öffne die Datei class-phpmailer.php auf deinem Server, sodass du den Code bearbeiten kannst.


Schritt 4:

Suche in der Datei nach folgendem Eintrag: public $SMTPAutoTLS = true; Bei mir befindet sich dieser in Zeile 260.


Schritt 5: 

Ändere das in dieser Zeile vorhandene true auf false und speichere die Datei ab.

Das war’s auch schon, jetzt sollte alles einwandfrei funktionieren.

Das einzige Problem: Nach jedem WordPress-Update ist es möglich, dass die Datei neu geladen wurde. Dann muss die Zeile erneut geändert werden.

Wie immer: Bei Fragen gerne kommentieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.