Google Ads

Die „Google Ads“ sind eine wirklich gute Möglichkeit, in der Google-Suche („Ranking“) nach oben zu kommen. Dadurch vervielfacht sich die Chance, dass die Seite angeklickt wird. Es ist zwar mit Kosten verbunden (jedoch nur, wenn die Seite auch angeklickt wird), über die Sie volle Kontrolle haben! Sie können ein Tagesbudget festlegen und wenn das erreicht ist, deaktiviert sich die Anzeige für diesen Tag.

Machen wir das anhand eines Beispiels:
Sie legen 10 €/Tag fest und wollen 10 ct. ausgeben. Wenn Ihre Website 1000 Klicks an diesem Tag erreicht, dann deckt das genau diese 10 €. Ab dann schaltet sich die Anzeige für diesen Tag ab.
Wenn die Seite aber nur 500 Mal angeklickt wird, zahlen Sie nur 5 €.

Siehe: Zu Google Ads

Es erscheinen maximal 3 dieser „Google Ads“ auf einer Ergebnisseite in Google. Diese drei haben es aber in sich…
Fairerweise muss man dazu auch sagen, dass nicht auf jeder Seite bereits „Google Ads“ angezeigt werden. Es ist also durchaus auch ohne möglich.

Lassen Sie sich von fabian heinz webdesign Ihre „Google Ads“ einrichten!